Mein Freund Fritz



Fritz heißt genau genommen Freiherr Friederich vom Dunkelberg und ist 27 Jahre alt. Immer.
Er stammt, wie sein Name schon sagt, vom Dunkelberg, einem Anwesen im Pfälzer Wald, das seit ewiger Zeit im Besitz seines Adelsgeschlechtes ist. Die Sippe derer vom Dunkelberg sind als Anwälte in den Reihen unserer Vampirgemeinschaft bekannt und berüchtigt.
Fritz hat sich mit seiner Familie überworfen, er wurde nie offiziell in die Gemeinschaft aufgenommen, ist aber ein vom Rat anerkanntes und geschätztes Mitglied. Er lebt komplett in Dunkelheit.
Zusammen mit seiner Tochter Friederike wohnt er in Inverness in den schottischen Highlands, dort gehört ihm das Kultkino Dark Theatre, das mehr ein funktionierendes Museum aus der Ära des Zelluloid-Stummfilmes ist. Oft verbringt er auch seine Zeit in seinem Schloß auf dem Pfälzer Dunkelberg. Fritz liebt Spinnen, mit ihnen fühlt er sich verwandt. Man sieht ihn selten ungeschminkt, seinen Eyeliner benutzt er immer.




Wenn du möchtest, kannst du hier einen kleinen Auszug aus dem Buch über Fritz lesen:





Leseprobe

zurück